Die Böhmische Drehleier (18.Jh.) und ihr Ton-System mit Halb- und Viertel-Tönen

Foto: Kurt Reichmann

Kurt Reichmann wird im "Drehleierforum" während der Lißberger-Leiertage im Mai 2014 über die Restaurierung seiner Drehleier-Neuerwerbung berichten: einer Böhmischen Drehleier mit dem Geheimnis ihres außergewöhnlichen Tonsystemes, das durch sieben Halb- bzw. Vierteltonschritte in der Oktave ausgestattet ist.

Eine Demonstration von Kurt Reichmann ist hier eingestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=R0gFwVL1Yu4

Foto: Kurt Reichmann

Ein Klangbeispiel von Gerhard Ganz ist hier eingestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=ruCD3kCkh5c

Foto: Bridget Halpin, 2014, Frankfurt a.M.

Im Drehleierforum im Mai 2014 spielte Gerhard Ganz die Böhmische Drehleier, und verweilt im Gespräch mit Werner von Strauch und Ron Winkler über den möglichen Hintergrund des Systems der Halb- und Vierteltöne.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wird von Kurt Reichmann betrieben und von Gerhard Ganz, Bridget Halpin und Hans-Ludwig Jessl erstellt / Frankfurt a.M. 2014