Das Treffen von Drehleierspielern für Drehleierspieler

Steht seit mehr als 40 Jahren im Mittelpunkt der

Lißberger Leiertage an Christi-Himmelfahrt.

Es werden Drehleierspielkurse für die Lernenden aller Niveaus angeboten. Daneben nehmen der intensive Austausch über Geschichte und aktuelle Entwicklungen der Drehleier einen großen Raum ein.

Tagsüber findet der Unterricht in kleinen Lerngruppen bei erfahrenen Lehrern statt, und an den Abenden wechseln sich Werkstattkonzerte und Vorträge zur Drehleier ab. Dass bis in die Nacht und den Morgen hinein musiziert, getanzt und gefeiert wird, gehört selbstverständlich dazu.

Lißberger Leierkurse am letzten September-Wochenende.

Die Nähe zum Musikinstrumentenmuseum Lissberg mit der weltweit größten Drehleier- und Dudelsacksammlung ermöglicht eine einmalige Gelegenheit in die Welt der Drehleier einzutauchen.

Die "Lißberger Leiertage" unterstützen das Musikinstrumentenmuseum Lissberg.

Foto: Hans-Ludwig Jessl, 2012 Frankfurt a.M.

Die "Lißberger Leiertage" kooperieren mit dem Lissberger Mittelaltermarkt, der jährlich im August statt findet: hier bieten wir "Schnupperkurse für Drehleier" an.

www.burg-lissberg.de

Foto: Hans-Ludwig Jessl, 2004 Frankfurt a.M.

 

________________________________________________________

Pepper up your life! - Schon morgen ausprobieren!

Einsteigen mit einer Leih-Leier von Kurt Reichmann.

Telefon +49-69-550563

Drehleier Kurse - Hurdy Gurdy Workshop

________________________________________________________

Fotomontage: Hans-Ludwig Jessl, 2014 Frankfurt a.M. / "Die Chilli-Leier"

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wird von Kurt Reichmann betrieben und von Gerhard Ganz, Bridget Halpin und Hans-Ludwig Jessl erstellt / Frankfurt a.M. 2014